kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Hallo ,


    habe da einige Probleme mit den versenden . Kann mir jemand sagen wenn ich eine Nachricht schreibe und dann versenden will . wo muß ich da drücken ?

    Und wier kann man einem Mitglied eine Persönliche Nachricht schreiben oder kontaktieren ?

  • Hallo ,


    habe da einige Probleme mit den versenden . Kann mir jemand sagen wenn ich eine Nachricht schreibe und dann versenden will . wo muß ich da drücken ?

    Und wier kann man einem Mitglied eine Persönliche Nachricht schreiben oder kontaktieren ?

    Auf "ANTWORTEN".


    Für eine PM gibt es ein Feld in der Kopfzeile zwischen den Symbolen "Glocke" und "Lupe".

  • ET3

    wenn ich das Kickstarter Pedal runter drücke, sind es ca 5cm bis man Widerstand spürt. Ist das normal, da ich es nicht anders kenne.

    Der Motor geht auch an. Das Pedal ist fest angeschraubt.

  • Nie gemessen, aber das Kickstarterzahnrad muss erst durch Drehung und Ausrückfeder einrücken, das heißt, dann rastet es im "Tannenbaum" (Nebenwelle hinter dem größten Zahnrad) ein, dreht das Getriebe und der Motor sollte starten.

  • ET3

    wenn ich das Kickstarter Pedal runter drücke, sind es ca 5cm bis man Widerstand spürt. Ist das normal, da ich es nicht anders kenne.

    Der Motor geht auch an. Das Pedal ist fest angeschraubt.

    Kann ich bei meiner PX so bestätigen.


    Na ja, die genaue cm-Zahl habe ich nie geprüft ;)

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Moin,

    möchte den Lenkkopf an meiner et3 abschrauben.

    Züge hinten und vorne sind schon gelöst.

    Die Züge an den Schaltrohren aushängen....muss ich dazu die weiße Kunstoffhalterung ausbauen.

    Ist ja wohL nur mit 2 Kreuzschlitzschrauben befestigt.

  • hallo zusammen


    Möchte so langsam das Material zusammen kaufen um aus meinen Motor bissl mehr raus zu holen. 19.19 Vergaser ist vorhanden. Noch ist ein 75ccm Satz drin und 12 Volt Zündung. Möchte aber mehr Dampf am Berg haben. Mit nur nem größeren Satz ist ja nicht getan denk ich. Wer kann mir da helfen und ein Setup zusammenstellen? Gerne auch per email

    Jochen.pottrick@gmail.com


    Danke

  • Hallo Jochen,


    es gibt einige Threads hier im Forum, die sich mit dieser oder ähnlichen Fragen auseinandersetzen:


    https://www.vespaonline.de/wsc…/?highlight=102+ccm+Setup


    Bitte lies Dich etwas ein und stell dann Deine Fragen dazu im Forum. Zu erwarten, dass sich jemand hinsetzt und Dir eine Teileliste schickt, entspricht nicht dem Gedanken eines Forums, das dem Austausch untereinander dient.

  • Ja hab ich schon versucht. Aber mit gerade verzahnt, primär usw da komm ich einfach nicht ganz klar :-3Vergaser/Zylinder/Auspuff kein Problem aber der Rest ist für mich Fachchinesich

  • Sorry, aber wenn du mit Primär nicht klar kommst, kannst du auch mit dem Setup nicht klar kommen :-3...

    Das ist so, als würdest du an einen VW Polo, ein Ferrari Emblem ankleben, den Auspuff wechseln und vielleicht noch andere Reifen drauf und du meinst du hättest den Polo auf Rennwagen getuningt


    Manche Jungs müssen mindestens 3-4 Jahre eine Ausbildung machen um den Grundsachverstand zu erlangen und manch ein Schreibtischtäter denkt, dass seine Ausbildung ihn zum Allwissenden berechtigt :gamer::-3. Und zufällig sind das dann all die Roller ,die du dann bei Auktionsforen kaufen kannst, weil ja nur noch der Gaser eingestellt werden muss oder aus Zeit und Platzmangel leider veräußert werden...


    Lass den Roller wie er ist und du wirst lange Freude damit haben :+2


    :-2

  • Eine "Standfeste" Tuningbibel wirst du hier nicht finden, wie schon gesagt, einlesen und Erfahrungen machen, das haben hier alle durch, wenn du etwas ( Narrensicher) möchtest, es gibt ja diese Kits oder Sets, aber selbst da kann man Fehler machen! Wo soll es denn überhaupt hingehen?

  • Eine "Standfeste" Tuningbibel wirst du hier nicht finden, wie schon gesagt, einlesen und Erfahrungen machen, das haben hier alle durch, wenn du etwas ( Narrensicher) möchtest, es gibt ja diese Kits oder Sets, aber selbst da kann man Fehler machen! Wo soll es denn überhaupt hingehen?

    Eigentlich nur mehr Dampf am Berg. Mit dem was sie momentan drin hat läuft sie 60kmh Maximum aber am Berg muss ich se im 2. Gang hoch quälen.

    Ja ich bin 7 Jahre lang Yamaha Banshee gefahren. Aber da war das einfacher mit dem mehr Leistung rausholen. Andere Ritzel drauf größere Vergaser und Fmf Auspuff und das Ding ist über 150kmh gelaufen.

    ich lese hier von kurzem 4. Usw und das bringt mich durcheinander

    Aber ich werd mich jetzt mal hinsetzen. Alles aufschreiben bzw rausschreiben und dann seh ich weiter.

  • Eigentlich nur mehr Dampf am Berg. Mit dem was sie momentan drin hat läuft sie 60kmh Maximum aber am Berg muss ich se im 2. Gang hoch quälen.

    Ja ich bin 7 Jahre lang Yamaha Banshee gefahren. Aber da war das einfacher mit dem mehr Leistung rausholen. Andere Ritzel drauf größere Vergaser und Fmf Auspuff und das Ding ist über 150kmh gelaufen.

    ich lese hier von kurzem 4. Usw und das bringt mich durcheinander

    Aber ich werd mich jetzt mal hinsetzen. Alles aufschreiben bzw rausschreiben und dann seh ich weiter.

    • Zylinder nen 102er Dr, Polini oder Pinasco. Ich pers. nehm immer den Pinasco wegen Aluzylinder
    • Primär 3.0
    • Deinen 19er Vergaser
    • Auspuff Banane, Sip , BGM oder ähnliches
    • Ne Rennwelle für Drehschieber, ne Mazzuchelli z.B. tuts da ohne Probleme
    • 4-Scheiben Kupplung

    Das wars schon.

    Je nachdem was für ein Konus dein Polrad hat (12V) sollte dicken Konus haben (20er) , ausser Du hast die Zündung einer PKs verbaut (19er). Das musste bei der Auswahl der Kurbelwelle schon wissen.


    Getriebe kannst Du in dem Fall original lassen, kurzer 4. ist da humbug. Das läuft ca.85 Sachen und kommt jeden Berg locker im 3. oder 4. Gang hoch.


    Falls Dir das zutraust wäre Überströmer anpassen und Drehschiebereinlass fräsen von Vorteil...